Seminar  /  7.3.2017

Future PowerCaps

 

Materialien, Herstellverfahren und zukünftige Anwendungen für mobile Energiespeicher 

Neuentwicklungen aus dem Bereich der Speichertechnologien versprechen vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Intralogistik, Mobilität und bei Consumerprodukten. So werden Batterien mit hohen Energiedichten und Superkondensatoren mit hohen Leistungsdichten vermehrt zur Energierückgewinnung bzw. Rekuperation in der Antriebstechnik eingesetzt. Speziell Superkondensatoren kommen dann zum Einsatz, wenn die Schnellladefähigkeit im Vordergrund steht. Großes Potenzial wird dabei der intelligenten Kombination von Superkondensatoren und Batterien zugeschrieben. Zur Leistungssteigerung der bestehenden elektrochemischen Energiespeichersysteme bedarf es neuer funktionaler Nanomaterialien und der Entwicklung innovativer Produktionsprozesse für deren industrielle Herstellung. In diesem Seminar berichten und diskutieren Experten aus Wissenschaft und Industrie über aktuelle Entwicklungstrends, neue Herstellverfahren und Anwendungsszenarien und deren Bedeutung für elektrischen Speicher der Zukunft.

 

Themen

  • Chancen für zukünftige Batterietechnologien
  •  
  • Superposed capacitors in conventional Li-Ion cells
  •  
  • Hybride Energiespeicher für industrielle Anwendungen
  •  
  • Einsatz von Superkondensatoren im Fahrzeug – Potentiale und Grenzen
  •  
  • Konzepte für künftige High Volume Battery Cell Fabriken
  •  
  • Zellassemblierung in Clusterbauweise – Chancen und Betriebsstrategien in der Industrie 4.0
  •  
  • Der Smart Automation DC Microgrid – »Industrie 4.0« meets »Energiewende«

 

Ziele der Veranstaltung

Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, die Einsatzbereiche von PowerCaps und deren zukünftige Marktchancen zu beurteilen. Sie kennen die möglichen Leistungsdaten von PowerCaps sowie die potenziellen Herstellungsverfahren und können deren Anwendbarkeit beurteilen.

 

Zielgruppe

Systementwickler, die hohe Leistungen bei gleichzeitig hoher Energiedichte in ihren Systemen benötigen, Entwickler von elektrischen Antrieben mit Schnellladefunktion und Rekuperation, Materialexperten, Produktionsplaner und Mechatroniker